Shop

Das Lied der Nachtigall
03/05/2020
Meditation
04/05/2020
alle anzeigen

Der Weg der Initiation

32,00 

Malte Diekmann

Der Weg der Initiation

Anthroposophie und die neuen Mysterien

Vor mehr als achtzig Jahren, während der Weihnachtstagung 1923/24, wurde durch Rudolf Steiner eine Mysterienhandlung vollzogen, die zugleich einen ‹Welten-Zeitenwende-Anfang› bedeutete. Welche Umstände machten dieses Geschehen möglich, und vor allem: Welche Folgen hatte es für die Anthroposophie? Bisher ist noch wenig ins Bewusstsein gedrungen, daß die geistige Metamorphose, die sich in den zwei letzten Lebensjahren Rudolf Steiners abspielte, deren Charakter tief verändert hat. Anthroposophie ist seither zu einer Mysterienwissenschaft aufgestiegen. Sie zu studieren heißt, Mysterienwege suchen.
In ‹Der Weg der Initiation› schildert Malte Diekmann die Grundlagen dieser ‘neuen Anthroposophie’ aus der Fülle der Hinweise, die Rudolf Steiner ab dem Sommer 1923 hierzu in Vorträgen und Schriften gegeben hat.

 

312 Seiten
Leinen mit Schutzumschlag
1. Auflage 2010
ISBN 978-3-935492-07-2
Verlag am Michaelshof