Shop

Auferstehungskräfte im Schicksal
23/04/2020
Die sieben Substanzen der Sakramente
23/04/2020
alle anzeigen

Maria-Sophia

28,00 

Michael Debus

Maria-Sophia

Das Element des Weiblichen im Werden der Menschheit

Die geistesgeschichtliche Untersuchung, die Michael Debus in seinem Buch über Maria-Sophia vornimmt, verknüpft die Frage nach der Zukunft des Menschen mit der Frage nach seinem göttlichen Ursprung. Dabei schließt sich auf erstaunliche Weise ein Kreis, denn das, was im Ursprung zur Schöpfung des Menschen geführt hat, die göttliche Sophia, stellt sich heute als der Ursprung des Schöpferischen im Menschen, als die menschliche Sophia, dar. Dabei werden die wichtigsten Quellen, die Weisheitsbücher des Alten Testaments, die vier Evangelien, die Schriften der Kirchenväter, der orthodoxen Kirche sowie der christlichen Mystik und russischer Religionsphilosophie in genialer Weise eingearbeitet.

Der Autor versteht es in besonderem Maße, jeweils die Essenz geistesgeschichtlicher Tatsachen herauszustellen. Dem Leser dieses Buches wird eine Fülle von Anregungen auch für das weitere eigene Studium zuteil.

 

208 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
Neuausgabe, 2. durchges. Auflage 2020
ISBN 978-3-7725-2758-6
Verlag Freies Geistesleben