Shop

Rudolf Steiner – Fragment einer spirituellen Biografie
30/12/2020
alle anzeigen

Corona und das Rätsel der Immunität

22,95 

Michaela Glöckler (Hrsg.), Thomas Hardtmuth, Christoph Hueck, Andreas Neider (Hrsg.), Hartmut Ramm, Bernd Ruf

Corona und das Rätsel der Immunität

Wissenschaftliche Einsichten, ermutigende Gedanken und soziale Ideen zur Überwindung der Corona-Krise

Das menschliche Immunsystem wird in der wissenschaftlichen Diskussion um COVID-19, bei den darauf basierenden Maßnahmen und den bevorstehenden Massenimpfungen bislang nur relativ einseitig betrachtet. Denn unser Immunsystem besteht nicht nur aus leiblichen, sondern auch aus seelischen und geistigen Komponenten, die es in die Betrachtung mit einzubeziehen gilt.
Das Buch bemüht sich, basierend auf den Einsichten der Salutogenese und der Anthroposophie, um eine differenzierte Darstellung der Impfproblematik und unseres hochkomplexen Immunsystems. Ein erweiterter Begriff des Herzens als Ort des Gewissens, des moralischen Handelns und damit der menschlichen Freiheit ermöglicht uns ein tieferes Verständnis für das Wesen individueller menschlicher Gesundheit.
Aus diesem Verständnis ergeben sich Mut machende Ideen und das Vertrauen, wie diese schwerste Krise der Menschheit der Gegenwart überwunden werden kann. Es hängt von uns Menschen und unserem Herzensmut ab, wie unsere Zukunft gestaltet sein wird!

Inhalt
Thomas Hardtmuth:  Gesunder Menschenverstand oder Angst im Umgang mit COVID-19
Bernd Ruf: Das Corona-Trauma und die therapeutischen Möglichkeiten der Notfallpädagogik
Christoph Hueck:  Von der Protestbewegung zu gesellschaftlicher Zukunftsgestaltung
Michaela Glöckler:  Das Herz als Zentralorgan des Immunsystems und Ort des Gewissens
Andreas Neider: Immunität – Freiheit und Liebe
Hartmut Ramm:  Kosmische Motive im Umkreis von Corona-Pandemie und Großer Konjunktion

348 Seiten
Paperback
ISBN 978-3-752-67281-7
Erscheinungsdatum: Dezember 2020
Akanthos Akademie | Edition · Zeitfragen
Verlag: Books on Demand