Shop

Christus und die Jünger
27/05/2020
Michael und Christus
27/05/2020
alle anzeigen

Die Leiden der nathanischen Seele

24,00 

Selg, Peter

Die Leiden der nathanischen Seele

Anthroposophische Christologie am Vorabend des Ersten Weltkriegs

Diese Studie zur Entfaltung der anthroposo­phischen Christologie kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges erarbeitete Peter Selg im Juni 2014, nach einem Gedenkvortrag im Basler Paracelsus­-Zweig, und widmete sie Sergej O. Prokofieff, der in seinem Werk den Geheimnissen der sog. «nathanischen Seele» in differenzierter Weise nachging.
Die Publikation erschien zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs – «Zu­mindest im geschichtlichen Rückblick wird deutlich, dass Rudolf Steiner mit seinen Vor­trägen nicht nur tiefe Einblicke in die Leidens­signatur der zeitgenössischen Gegenwart und nahen Zukunft eröffnete, sondern Menschen auf die kommenden schweren Ereignisse vor­bereiten wollte und eine Form der geistigen Widerstandsarbeit veranlagte.» (Aus dem Vorwort)

 

120 Seiten
Leinen mit Schutzumschlag
1. Auflage
ISBN 978-3-905919-58-5
Verlag des Ita Wegman Instituts